Gebäudetechnik: Unternehmerreise nach Mexiko im November bietet Möglichkeit der Vernetzung

Gebäudetechnik: Unternehmerreise nach Mexiko im November bietet Möglichkeit der Vernetzung

Die Bauwirtschaft in Mexiko befindet sich im Aufwind, wodurch sich viele Chance, vor allem für die IHK Aachen und NRW International ergeben. Um das Land, seine Standortvorteile und seine Unternehmen kennenzulernen, bietet NRW International (in Zusammenarbeit mit der Deutsch-Mexikanischen Industrie- und Handelskammer, sowie dem Wirtschaftsministerium des Landes NRW) die Möglichkeit an, an einer Unternehmerreise nach Mexiko teilzunehmen.

Die Reise findet vom 12. bis zum 17. November statt, und bietet ein umfangreiches Rahmenprogramm zu den Themen Gebäudetechnik und Medizintechnik. Das Programm der Reise umfasst ein Briefing zu den unternehmerischen Rahmenbedingungen in Mexiko, Unternehmens- und Projektbesuch, sowie die Teilnahme am Workshop „Doing Business in Mexiko“. Alle Programmpunkte bieten die Gelegenheit zur Vernetzung mit deutschen und mexikanischen Akteuren.

Eine Anmeldung zur Veranstaltung ist bis zum 15. September 2017 möglich. Weitere Informationen zu den Reise- und Organisationskosten können Sie dem nebenstehenden Informationsflyer und der Veranstaltungsseite von NRW International entnehmen.

 

NRW International:

https://www.nrw-international.de/veranstaltungen/veranstaltungsdetails/unternehmerreise-mexiko-und-kuba/

 

Weitere Informationen:

Informationsflyer zur Reise