ABE meets DigitalHUB online am 26.November

Der AACHEN BUILDING EXPERTS e.V. (ABE) und der digitalHUB Aachen e.V. laden Sie herzlich zur
kostenlosen Online-Veranstaltung „ABE meets digitalHUB” ein, am

Donnerstag, den 26. November 2020, 18:30 – 20:30 Uhr
online

Lernen Sie interessante Innovationen und Technologien von Startups für die Bau- und Immobilienbranche kennen und erfahren Sie mehr von Art-Invest, wie sie mit PropTechs zusammenarbeiten.

Eine Anmeldung unter info@aachenbuildingexperts.de ist bis zum 20. November aus organisatorischen Gründen notwendig.

Die „Online“-Zugangsdaten werden an die angemeldeten Teilnehmer bis spätestens am 23. November 2020 versendet.

Programm


Moderator:

Christian Gülpen, Bereichsleiter Digitalisierung / Leiter Unternehmenskooperationen,
Institut Technologie- und Innovationsmanagement (TIM) der RWTH Aachen University

18:30 Uhr

Begrüßung durch Iris Wilhelmi, Geschäftsführerin DigitalHUB Aachen e.V. und
Joachim Nesseler, Vorsitzender AACHEN BUILDING EXPERTS e.V. (ABE)

18:45 Uhr

Impulsvortrag:
AIRE Smart Building Lab – Wie individuelle Innovationen zu einer Paket-Lösung werden.
Johannes Nußbaum, Head of Innovation & Corporate Development | Art-Invest Real Estate
Management GmbH & Co. KG und Kai Panitzki, Managing Partner | BitStone Capital
GmbH

19:15 Uhr

Startup-pitches mit Fragen und Antworten
– Bobbie Deutschland GmbH
– Flexcavo GmbH
– Lumoview Building Analytics GmbH
– wirbauen.digital GmbH
– DETELLING GbR
– Digital Spine GmbH

20:15 Uhr
Zusammenfassung und abschließender Dialog

20:30 Uhr
Ende der Veranstaltung

 

Informationen zu den Startups:

bobbie ist der neue, digitale Baustoffhandel. Mit bobbie können Baustoffe spielend leicht aus einer großen Auswahl von Herstellern gefiltert, sortiert und ausgesucht werden – alle Preise und Informationen sind sofort verfügbar. Nebenbei findet man auf bobbie viele nützliche Tipps und Tricks rund um die „eigene Baustelle“. Wir sind vollkommen herstellerunabhängig und wollen für jeden das passende Produkt zum passenden Preis anbieten.

 

Baudetails und Planungsinformationen schnell und gezielt finden. Das macht das Aachener Start-Up DETELLING möglich. Über die Marktplatz-Plattform finden Architektur- und Bauplanungsunternehmen hochwertige Baudetails und wichtige Planungsinformationen, wodurch sich ihre Planung effektiv beschleunigt.
Bürointern lassen sich Baudetails über einen privaten Büroaccount einfach organisieren und gezielt wiederfinden. Jeder Mitarbeiter hat so jederzeit die Chance, auf vorhandene Planung zurück zu greifen und schließt doppelte Arbeit aus.

 

Unsere Mission ist es, das bestehende Paradigma zu durchbrechen, dass Gebäude durch Ziegel, Beton und Stahl definiert sind. Wir erweitern ihren Zweck durch digitale Technologie, Echtzeit-Konnektivität und benutzerzentrierte Software-Anwendungen. Wir bündeln 90 Jahre Erfahrung im Maschinen- und Anlagenbau zu innovativen Cloud-basierten Lösungen und Dienstleistungen. Unsere Kernkompetenz ist die digitale Transformation von vertikaler Mobilität und Transport innerhalb des Ökosystems der Smart Cities. Wir bilden das Rückgrat intelligenter Gebäude.

Flexcavo optimiert den Einsatz von Baumaschinen durch die Kombination aus traditioneller Vermietung und innovativer Softwarelösung. Wir helfen Bauunternehmern Ihre Bauflotte optimal zu nutzen. Unsere Technologielösungen helfen unseren Kunden intelligenter zu arbeiten, Bauvorhaben effizienter zu gestalten und die Produktivität zu steigern. Bei Flexcavo können Sie in Echtzeit die Verfügbarkeit unserer Mietflotte einsehen, online reservieren und anmieten. Wir sind mehr als ein traditioneller Vermieter: Wir sehen Technologie als Herzstück unseres Unternehmens und sind Ihr langfristiger Partner für die Digitalisierung des Einsatzes von Baumaschinen.

Lumoview bietet sehr schnelle und automatisierte Gebäudeanalysen an, damit Verwalter und Besitzer ihr Portfolio digitalisieren und dessen Energieeffizienz steigern können. Diese Dienstleistung wird durch Lumoview’s einfach zu bedienendes Messsystem erstellt. Die Messung dauert nur 2 Sekunden pro Raum und braucht keinen Experten vor Ort. Die erfassten Daten umfassen sichtbare und thermale Aufnahmen, Luftparameter, Position, sowie Distanzdaten. Diese Daten werden direkt in die Cloud gesendet und dort automatisiert verarbeitet. Resultate dabei sind z. B. CAD-Grundrisse, 3D-Visualisierungen, 3D-CAD-Modelle, Thermalanalyse zur Identifikation von Baumängeln oder digitale Raumbücher (TGA, Fensterflächen, Bodenflächen, etc.).

wirbauen.digital ist die praxisnahe Online-Plattform, um Architekten, Handwerkern und Bauherren lästige Verwaltungsarbeit abzunehmen. Dazu setzen wir auf künstliche Intelligenz, mobile Apps und offene Schnittstellen. Architekten und Generalunternehmer können die Fortschritte am Bau über wirbauen.digital überwachen und die Gewerke steuern. Sie haben einen transparenten Überblick bis in die einzelnen Leistungspositionen der Gewerke und können zentralisiert alle Daten zusammenführen. Bauherren und Immobilien-Investoren können Fortschritte transparent über wirbauen.digital einsehen und miterleben. Ihre digitale Bauakte können Sie auch nach Jahren immer wieder einsehen und Ihr Projekt zum Beispiel für Sanierungen reaktivieren.