Verschoben: Neues Format: Smart Building – aber wie? „Fiber to the Home" | 05.05.2022 in Aachen

Die Veranstaltung wird aus organisatorischen Gründen auf die zweite Jahreshälfte verschoben. Wir bitten dies vielmals zu entschuldigen.

Bei der Planung und dem Betrieb moderner und intelligenter Gebäude werden höhere Ansprüche an die Telekommunikations-Infrastruktur innerhalb und außerhalb des Gebäudes gestellt als in der Vergangenheit. Hierzu gehören bspw. hohe Daten-Übertragungsraten und geringe Latenzzeiten für Echtzeitanwendungen und die Vernetzung einzelner Gebäudekomponenten miteinander. Gleichzeitig muss die verwendete Telekommunikations-Infrastruktur nachhaltig geplant werden, zukünftig steigende Anforderungen im Blick halten und bei Defekten einfach austauschbar sein.

Mit der kostenlosen Wissenstransfer- und Vernetzungsveranstaltung „Smart Building – aber wie? „Fiber to the Home“ (FTTH)“ möchten der AACHEN BUILDING EXPERTS e.V. (ABE) und der digitalHUB Aachen e.V. gemeinsam über das richtige „wie“ in der Planung und den ausführenden Tätigkeiten beim Einbau der Telekommunikations- und Glasfaser-Infrastruktur, sowie beim Betrieb moderner und intelligenter Gebäude informieren.

Smart Building – aber wie? „Fiber to the Home“ (FTTH)
Donnerstag, 05. Mai 2022 | 16.30-22:00 Uhr

Präsenz-Veranstaltung
Ort: Digital Church, Jülicher Straße 72a, 52070 Aachen

Im Rahmen der Veranstaltung berichten unterschiedliche Akteure aus der Praxis und gehen darauf ein, welche Randbedingungen sich ändern und welche „Stolpersteine“ beachtet werden müssen. Welche Materialien werden benötigt und eingesetzt? Was muss auf der Baustelle beachtet werden? Wie werden Glasfaserkabel verlegt? Wie können Glasfaserleitungen repariert werden? Welche Brandschutzmaßnahmen müssen getroffen werden? Diese und weitere Fragen werden am 05. Mai 2022 inhaltlich thematisiert.

Gerne können Sie sich schon jetzt zur Veranstaltung anmelden, völlig unkompliziert und formlos per E-Mail an anmelden@aachenbuildingexperts.de.

Der AACHEN BUILDING EXPERTS e.V. (ABE) und der digitalHUB Aachen e.V. freuen sich über Ihre Teilnahme. Sie sind herzlich eingeladen!


Programm:

 

16:30 Uhr | Empfang + Registrierung + Dialog

16:45 Uhr | Begrüßung
Iris Wilhelmi, Geschäftsführerin, DigitalHUB Aachen e.V. und
Goar T. Werner, Geschäftsführer, AACHEN BUILDING EXPERTS e.V. (ABE) 

17:00 Uhr | Unterschiedliche Technologien im Bereich Telekommunikation, Netzwerktechnik in Gebäuden und Vernetzungsaspekte
Christian Schallenberg, CTO, Lancom Systems GmbH 

17:20 Uhr | Smart Building – aber wie? „Fiber to the Home“ (FTTH)
Michael Gayer, Technischer Leiter, NetAachen GmbH

17:40 Uhr | Glasfaser-Netzwerktechnik im Gebäude – FTTH: Grundlagen, Praxis und Erfahrung
Patrick Wiska, gabo Systemtechnik GmbH

18:00 Uhr | Praxisbeispiele zur IT-Infrastruktur aus Sicht der Planung und des GU
Dr. Markus Ewert, Leiter TGA, nesseler plan gmbh

18:20 Uhr | Zusammenfassung

18:30 Uhr | Get-Together & Austausch bei Essen & Trinken

20:00 Uhr | Ende der Veranstaltung


Die neue ABE-Veranstaltungsreihe „Smart Building – aber wie?“ ist eine Weiterentwicklung der Smart Building Convention. In ihr werden zukünftig verstärkt praxisbezogene „hands on“ Themen und konkrete Wissensvermittlung zur Umsetzung im Bereich Smart Building vermittelt. Die gemeinsam von Wissenschaft und Wirtschaft erarbeiteten zukunftsweisenden Themen zu Smart Building werden beim Baukongress am 1.-2. Juni 2022 behandelt.