Smart Building

SMART BUILDINGS

„Die technologischen Anforderungen an die Gebäudeausrüstung ändern sich rasant. Mit AACHEN BUILDING EXPERTS entwickeln wir nicht nur einen neuen Namen Smart Building Engineering, sondern auch einen neuen Studiengang für dieses innovative Zukunftsfeld!“
Günter Carpus,

Aufsichtsratsvorsitzender der Carpus+Partner AG

DIGITALISIERUNG IM BAU DURCH KOMPETENTE BERATUNG

"Erfolgreiche Digitalisierung am Bau durch kompetente Beratung & Planung, zusammen mit den AACHEN BUILDING EXPERTS."
Thomas Simon,

Geschäftsführer
ComConsult Beratung und Planung GmbH

Bedeutung von Smart Building für innovatives Bauen

Das Themenfeld Smart Building und Gebäudetechnik in der Planung und im Bauprozess von Gebäuden spielt im Rahmen der zunehmenden Digitalisierung eine immer bedeutendere Rolle. In Smart Buildings werden die intelligenten Komponenten der Technischen Gebäudeausrüstung (TGA) miteinander vernetzt.

Technisches Innenleben eines Gebäudes

Smart Building Convention – Innovative Gebäudetechnik planen, bauen und betreiben

Im Jahr 2018 veranstaltete der AACHEN BUILDING EXPERTS e.V. (ABE) zum ersten Mal die SMART BUILDING CONVENTION. Die SMART BUILDING CONVENTION bietet als hochwertig besetzte TGA-Fachkonferenz Einblick in aktuelle Entwicklungen und Trends und vernetzt die richtigen Partner für Planung, Bau + Betrieb intelligenter Gebäude.

Die Konferenz ZukunftDIALOG BAU vereint die SMART BUILDING CONVENTION und BIMconvention. Sie bietet den Teilnehmern die Gelegenheit, neueste Trends aus den Bereichen Building Information Modeling (BIM) + Smart Building + Technische Gebäudeausrüstung (TGA) an einem Ort kennenzulernen. Nach den erfolgreichen gemeinsamen Veranstaltungen in 2018 und 2019 freuen wir uns auf die zweite ZukunftsDIALOG BAU 2020, die am 11. und 12. November in Aachen stattfinden wird.

Impressionen der vergangenen Smart Building Conventions

Studiengang Smart Building Engineering: Neue Fachkräfte für die Zukunft des innovativen Bauens

In modernen Gebäuden fließen immer häufiger intelligent gesteuerte Energie-, Wasser-, Luft- und Informationsströme. Dies verändert die Anforderungen an die Technische Gebäudeausrüstung (TGA) und an Berufe: Planung und Bau digitaler Bauwerke erfordern ein optimales Zusammenwirken von Bauwesen, Elektro- und Energietechnik, IT sowie klassischer TGA. Hierfür sorgt der Smart Building Engineer.

Der neue Studiengang startete im Wintersemester 2018/19 mit 50 Studierenden. Nach dem Sommer 2020 werden sie voraussichtlich weit über 100 Kommilitonen haben. Die Lehre schließt eine Ausbildungslücke in einem Zukunftsfeld der Baubranche. Daher ist er ein entscheidender Schritt zur Nachwuchssicherung in der TGA. Planer, Bauunternehmen, Zulieferer und Gebäudetechniker benötigen auch in der Region Aachen dringend qualifizierte Fachkräfte.

Ermöglicht hat diesen Studiengang die offene und enge Zusammenarbeit zwischen Vertretern der Bauwirtschaft und der FH Aachen innerhalb des Kompetenznetzwerks AACHEN BUILDING EXPERTS e. V. (ABE). Finanziell unterstützt wird der neue Studiengang durch die Anfang 2017 aus dem Mitgliederkreis des ABE hervorgegangene Stiftung „Smart Building“.

Die Stiftung wurde von acht ABE-Mitgliedsunternehmen ins Leben gerufen, Bauunternehmen und Planungsbüros aus der Region Aachen. Sie beriet bei der Lehrplanentwicklung und brachte dabei vor allem Anliegen aus der Baupraxis ein. In Zusammenarbeit mit der FH Aachen entstand so der neue 7-semestrige Bachelor-Studiengang.

Ab dem Wintersemester 2018 können sich Studieninteressierte zum TGA-Fachplaner ausbilden lassen. Den Studierenden des Studiengangs „Smart Building Engineering“ werden während ihres Studiums alle Kompetenzen mit auf dem Weg gegeben, die sie zur Planung und Realisierung smarter Gebäude benötigen.

Da steckt mehr hinter als man denkt!

Informationen zum Studiengang Smart Building Engineering an der FH Aachen

 

Informationsbroschüre

Download der Informationsbroschüre

 

Webseite des Studiengangs

Webseite des Studiengangs