Neues Europäisches Bauhaus

Auf dieser Seite bieten wir Ihnen einen Überblick zur Veranstaltungsreihe „Neues Europäisches Bauhaus“, die der AACHEN BUILDING EXPERTS e.V. gemeinsam mit seinem Mitglied SCHÜCO International KG ins Leben gerufen hat.

Im oberen Bereich der Seite erhalten Sie Informationen zum nächsten Termin der Veranstaltungsreihe und können sich mit den Inhalten der vergangenen Veranstaltungen vertraut machen.

Erleben Sie bei den regelmäßig stattfindenden Veranstaltungen Impulsgeber und deren praktische Ansätze, um attraktive, nachhaltige und inklusive Lebensweisen zu entwickeln. Lassen auch Sie sich inspirieren, die Initiative zu unterstützen und mit uns einen Ausblick in eine bessere Zukunft zu werfen.

Ganz unten finden Sie generelle Informationen zur Initiative „Neues Europäisches Bauhaus“ der Europäischen Union.

Teil 7: Urbanes Grün

Datum: Donnerstag, 11. August 2022 von 16:00-18:00 Uhr
Ort: Online
Veranstalter: AACHEN BUILDING EXPERTS e.V. und SCHÜCO International KG

______

Agenda (Stand 8. Juni 2022)

  • Begrüßung
  • Einführung ins Thema von Johannes Speis, SCHÜCO
  • Impulsvortrag von Kilian Lingen, CityArch
  • Impulsvortrag „Cities alive – Urbane Innovationen“ von Rudi Scheuermann, ARUP, Berlin
  • Impulsvortrag von Sophie Mok, Fraunhofer IAO
  • Impulsvortrag von Kevin Bregler, Fraunhofer IPA
  • Fragen/Diskussion
  • Ausblick

______

Anmeldung:

Wir freuen uns sehr über Ihre Anmeldung zur Veranstaltung per E-Mail
an anmelden@aachenbuildingexperts.de bis zum 5. August 2022.

Teil 6: Textiles Bauen

Datum: Mittwoch, 18. Mai 2022 von 16:00-18:00 Uhr
Ort: Online
Veranstalter: AACHEN BUILDING EXPERTS e.V. und SCHÜCO International KG

______

Agenda

  • Begrüßung
  • Einführung ins Thema von Johannes Speis, SCHÜCO
    Impulsvortrag „Advanced 3D Textile Applications for the Building Envelope“
    von Prof. Claudia Lüling, Frankfurt University of Applied Sciences, Frankfurter Forschungsinstitut FFin
  • Impulsvortrag „Edelstahlgewebe in der Architektur – nachhaltig und ästhetisch“ von Thomas Holtkötter, Fa. GKD Gebr. Kufferath, Düren
  • Impulsvortrag „Adaptive Fassadensysteme für innovative und klimaneutrale Städte“ von Marina Chernyshova, RWTH Aachen Institut für Textiltechnik (ITA), Aachen
  • Fragen/Diskussion
  • Ausblick

Teil 5: Bauen im Bestand und Kreislaufwirtschaft

Datum: 10. Februar 2022 von 16:00-17:30 Uhr
Ort: Online
Veranstalter: AACHEN BUILDING EXPERTS e.V. und SCHÜCO International KG

______

Agenda

  • Begrüßung
  • Einführung ins Thema von Johannes Speis, SCHÜCO
  • Impulsvortrag „Was steckt im Bestand“ von Thomas Höxtermann, Nattler Architekten, Essen
  • Impulsvortrag „Heute an Morgen denken – Abbruchmaßnahmen als Wegweiser für die Kreislaufwirtschaft und das Bauen in der Zukunft“ von Walburga Sodermanns-Peschel, Deutscher Abbruchverband e.V., Köln
  • Fragen/Diskussion
  • Ausblick

Teil 4: Kunst und Design

Datum: 16. März 2022 von 16:00-17:30 Uhr
Ort: Online
Veranstalter: AACHEN BUILDING EXPERTS e.V. und SCHÜCO International KG

______

Agenda

  • Begrüßung
  • Einführung ins Thema von Johannes Speis, SCHÜCO
  • Impulsvortrag „Und die Kunst kann weg? Zur Rolle der Kunst im New European Bauhaus“ von Dr. Alexandra Apfelbaum, Büro Apfelbaum (Studio. Bürogemeinschaft für Architektur), Dortmund
  • Impulsvortrag „Quadratur des zirkulären Designs“ von Andreas Diefenbach, Phoenix Design, Stuttgart
  • Fragen/Diskussion
  • Ausblick

Teil 3: Planung und Zivilgesellschaft

Datum: 05. Oktober 2021 von 16:00-17:30 Uhr
Ort: Online
Veranstalter: AACHEN BUILDING EXPERTS e.V. und SCHÜCO International KG

______

Agenda

  • Begrüßung
  • Einführung ins Thema von Johannes Speis, SCHÜCO
  • Impulsvortrag „Minus 30 | Mehr als weniger“ von Sebastian Schuster | Schmidtploecker GmbH | Frankfurt a. M.
  • Impulsvortrag „Zukunft leben – radikal wertvoll“ von Inga-Lill Kuhne | ecolearn GbR | Düsseldorf
  • Fragen/Diskussion
  • Ausblick

Teil 2: Robotik und Nachhaltigkeit 

Datum: 31. August 2021 von 16:00-17:30 Uhr
Ort: Online
Veranstalter: AACHEN BUILDING EXPERTS e.V. und SCHÜCO International KG

______

Agenda

  • Begrüßung
  • Einführung ins Thema von Johannes Speis, SCHÜCO
  • Impulsvortrag „Automatisierungs- und Robotertechnologie für das Bauwesen“ von Dr.-Ing. Thomas Linner, TU München
  • Impulsvortrag „Digitalisierung zwischen Hype und Hoffnung: Was bringt sie für die Nachhaltigkeit?“ von Jürgen Utz, DGNB Akademie
  • Fragen/Diskussion
  • Ausblick

Teil 1: Erste Einblicke in die Initiative

Datum: 01. Juni 2021 von 16:00-17:30 Uhr
Ort: Online
Veranstalter: AACHEN BUILDING EXPERTS e.V. und SCHÜCO International KG

______

Agenda

  • Begrüßung
  • Einführung ins Thema von Johannes Speis, SCHÜCO
  • Impulsvortrag „’Tellerränder bieten Horizonte‘ ‐ Eine baukulturelle Perspektive auf ein europäisches Bauhaus“ von Peter Köddermann, Baukultur NRW
  • Impulsvortrag „Zum lebenswerten Raum von Morgen“ von Linda Meier, Universität Stuttgart
  • Fragen/Diskussion
  • Ausblick

Über die Initiative "Neues Europäisches Bauhaus" der Europäischen Union

Das neue Europäische Bauhaus ist eine kreative interdisziplinäre Initiative, die einen Ort der Begegnung schaffen soll, wo an der Schnittstelle von Kunst, Kultur, sozialer Inklusion, Wissenschaft und Technologie künftige Lebensweisen gestaltet werden. Es bringt den Grünen Deal an unseren Lebensmittelpunkt und ist ein Aufruf, gemeinsam Vorstellungen von einer nachhaltigen, inklusiven, intellektuell und emotional ansprechenden Zukunft zu entwickeln und zu realisieren.

Attraktivität bedeutet inklusive, zugängliche Räume, in denen der Dialog zwischen verschiedenen Kulturen, Disziplinen, Geschlechtern und Altersgruppen Gelegenheit bietet, sich eine lebenswertere Welt für alle vorzustellen. Das bedeutet auch eine integrativere Wirtschaft, in der Wohlstand allen zuteil wird und Lebensräume erschwinglich sind.

Attraktivität bedeutet nachhaltige Lösungen, die einen Dialog zwischen unserer baulichen Umwelt und den Ökosystemen unseres Planeten ermöglichen. Das bedeutet, regenerative, von natürlichen Zyklen inspirierte Konzepte zu verfolgen, die Ressourcenerholung ermöglichen und die biologische Vielfalt schützen.

Attraktivität bedeutet bereichernde Erfahrungen, die von Kreativität, Kunst und Kultur inspiriert sind und auf Bedürfnisse jenseits der materiellen Dimension eingehen. Das bedeutet, Vielfalt als Gelegenheit zu gegenseitigem Lernen wertzuschätzen.

Weitere Informationen finden Sie auf der offiziellen Webseite der Europäischen Union.

Wir sind offizieller Partner des "Neuen Europäischen Bauhaus"

Wir freuen uns sehr, als offizieller Partner des „Neuen Europäischen Bauhaus“ auf der Webseite gelistet zu sein.